Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Gültig ab.15.09.2021

Kreativundfair.at

Marktplatzbetreiber:
Eichberger Siegfried
Wiesengasse 1
7434 Bernstein
Telefonnummer: 0676 3810267
E-mail: office@kreativundfair.at
Gerichtsstand: Bezirksgericht Oberwart

Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB")

1. Präambel

Eichberger Siegfried (nachfolgend "Marktplatzbetreiber") betreibt unter www.kreativundfair.at einen nachhaltigen Marktplatz.
Auf diesem Marktplatz haben Betriebe (nachfolgend "Verkäufer") die Möglichkeit sich und ihre Produkte zu präsentieren.
Auf dem Marktplatz können Nutzer (nachfolgend "Käufer") sich über Produkte und Betriebe informieren bzw. Produkte kaufen. "Käufer" können sich registieren bzw. ohne Registrierung als Gast Produkte kaufen. Ein verbindlicher Kaufvertrag kommt erst nach dem einer Bestellbestätigung per Email an den "Käufer" durch den "Verkäufer" zustande.
Der "Marktplatzbetreiber" ist lediglich Vermittler. Beim Kauf von Produkten gelten bei Kaufabschluß die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Wiederrufserklärungen des "Verkäufers". Weiters gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des "Marktplatzbetreibers". 

2. Geltungsbereich

2.1 Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen dem "Marktplatzbetreiber" und allen Nutzern welche die Dienste des "Marktplatzbetreibers", welche unter der Internetadresse: www.kreativundfair.at zur Verfügung stehen, in Anspruch nehmen.

2.2 Diese AGB gelten ausschließlich. Meldet sich ein Betrieb als "Verkäufer" an so akzeptiert dieser diese AGB vollinhaltlich.  Die AGB sind auf der Webseite www.kreativundfair.at einsehbar und es gilt jeweils die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültige Version.
 

2.3 Weiters akzeptiert der "Verkäufer" die Richtlinien die den Umgang mit den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zur Nutzung des Markplatzes regeln vollinhaltlich.

2.4 Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden nur bei ausdrücklicher Zustimmung gültig.

 

3. "Käufer"

3.1 "Käufer" haben vor Bestellabschluß die Möglichkeit persönliche Daten einzugeben.
Diese werden auf dem Server des "Marktplatzbetreibers" gespeichert. Durch Vergabe eines Benutzernamens und durch die Eingabe eines Passwortes wird diese Konto geschützt. Die Verwarung diese Zugangsdaten obligt der Obsorge des "Käufers"
Eine Löschung dieser Daten ist nur durch den "Marktplatzbetreiber" möglich. Sollte dies gewünscht werden so ist der "Marktplatzbetreiber" schriftlich, vorzugsweise per Email, davon in Kenntnis zu setzen.

3.2 "Käufer" haben die Möglichkeit bei weiteren Einkäufen durch Eingabe des Benutzernames und des Passwortes die bereits eingegebenen Daten, vorwiegend Adressangaben, aufzurufen.
Die Anlage eines Nutzerkontos dient ausschließlich dieser Funktion.
Weitere Funktionen wie z.B.  Bestellhistorie oder ähnlichen ist nicht möglich.
Der "Marktplatzbetreiber" sowie der "Verkäufer" haften nicht für Schäden die durch die Weitergabe dieser Zugangsdaten sowie eine unsachgemäße Verwahrung der Daten  an Dritte entstanden sind.

3.3 "Käufer haben auch die Möglichkeit Einkäufe als GAST durchzuführen. Hierbei sind im Bestellvorgang die entsprechenden Daten einzugeben, jedoch werden diese nirgendwo gespeichert.
Bei erneutem Einkauf kann auf diese Daten nicht mehr zugegriffen werden.

3.4 Sämtliche eingegebenen Daten durch den "Käufer" werden im Zuge des Bestellvorganges an den "Verkäufer" sowie an den "Marktplatzbetreiber" zum Zwecke der Verkaufsabwicklung weitergegeben.
Jeder "Käufer" haftet für die Richtigkeit der angegebenen Daten. Der "Marktplatzbetreiber" sowie der "Verkäufer" sind nicht verpflichtet die Richtigkeit der Daten zu überprüfen, behält sich aber das Recht vor diese zu tun.

3.5. "Käufer" können natürliche Personen nach Vollendung des 18. Lebensjahres ein.

3.6 "Käufer" haben, sobald dies auf der Webseite des Markplatzbetreibers freigegeben wírd, die Möglichkeit Bewertungen über einen "Verkäufer" zu veröffentlichen. Diese Bewertungen sind wahrheitgemäß durchzuführen.
Der "Marktplatzbetreiber" sowie der "Verkäufer" haben jedoch das Recht Bewertungen, die nachweislich nicht wahrheitsgemäß veröffentlicht wurden, zu löschen. Bewertungen können nur dann durchgeführt werden nachdem es zu einem Kaufabschluß mit einem "Verkäufer" gekommen ist.
Bei der Bewertungsabgabe muss der "Käufer" eine Emailadresse angeben. Diese muss aktuell sein und unter dieser muss der "Käufer" erreichbar sein.

3.7 "Käufer" haben die Möglichkeit über ein Anfrageformular Informationen anzufordern. Die eingegebenen Daten werden an den "Verkäufer" sowie an den "Marktplatzbetreiber" als Email versendet. Der "Verkäufer" sowie der "Marktplatzbetreiber" verpflichten sich diese Daten sicher zu verwahren nicht an Dritte weiterzugeben.
Als sicheres Verwahren ist die Nutzung eines Passwortes oder einer Gesichtserkennung für das jeweilige Endgerät, auf welchen die Email einlangt ausreichend.

3.8. Nimmt einer "Käufer" sein Recht wahr eine Bestellung innerhalb der Widerrufszeit zu stornieren so hat eine entsprechende Meldung an den "Verkäufer" zu erfolgen. Dieser verpflichtet sich diese Stornierungen gemäß der aktuellen Wiederrufserklärung gesetzeskonform abzuwickeln. Da für stornierte Bestellungen keine Provision an den "Marktplatzbetreiber" zu entrichten ist stimmt der "Käufer" zu, das sämtliche Unterlagen ,die den Stornierungsprozeß bekunden, an den "Marktplatzbetreiber" weitergeleitet dürfen.

3.9 Pro Bestellvorgang sind nur Produkte eines Betriebes möglich. Sofern weitere Produkte bestellt werden so ist der Bestellvorgang neu zu starten. Allfällige Versandkosten werden danach entsprechend angezeigt und verrechnet.

4. "Verkäufer"

4.1 Jeder "Verkäufer" hat die Möglichkeit ein eigenes Betriebskonto anzulegen.
Der "Verkäufer" haftet für die korrekten und aktuellen Angaben in diesem Betriebskonto.
Diese Betriebskonto ist durch einen Benutzernamen und ein Passwort geschützt. 
Sollte der "Verkäufer" das Passwort vergessen hat er die Möglichkeit durch Eingabe seiner Emailadresse das Passwort anzufordern. Der "Verkäufer" erhält danach einen Link mit dem direkten Zugang zu seinem Betriebskonto. Der "Verkäufer" verpflichtet sich Benutzername und Passwort sicher zu verwahren und nicht an Dritte weiterzugaben. Der "Marktplatzbetreiber" haftet nicht für Schäden die durch unsachgemäße Verwahrung oder durch die Weitergabe an Dritte entstehen.

4.2 Der "Verkäufer" verpflichtet sich die ausgewiesenen Preise aktuell zu halten. Bei Vertragsabschluß gelten diese Preise. Die angezeigten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertssteuer. Sollte ein "Verkäufer" unter die Kleinunternehmerregelung fallen so ist im Produktpreis keine Mehrwehrsteuer enthalten.
"Verkäufer" welche ihre Produkte ins Ausland verkaufen müssen die Mehrwehrssteuereinstellungen gemäß dem aktuellen Digitalpaket, welche den Onlinehandel regelt, aktuell halten. 
Eine Verrechnung der Produkte ohne Mehrwehrtssteuer an Unternehmen welche über eine Umsatzidentifikationsnummer verfügen ist mit dem "Verkäufer" abzuklären.
Der "Verkäufer" verpflichtet sich die Waren vollständig und im Sinne eines ordentlichen Kaufmannes abzurechnen.
 

4.3 Versandkosten. Diese werden durch den "Verkäufer" selbst festgelegt. Der "Käufer" hat im Zuge des Bestellvorganges die Möglichkeit verschiedene Versandarten auszuwählen. Die hinterlegten Versandkosten werden danach angezeigt und als eigene Position angeführt. 
Die Warenübergabe erfolgt zwischen dem "Verkäufer" und dem "Käufer". Sollte eine gewählte Versandart nicht möglich sein so ist mit dem "Käufer" Rücksprache zu halten.

4.4 Gebühren. Diese werden durch den "Verkäufer" selbst festgelegt und im Zuge der Bestellabwicklung angezeigt.
Gebühren können z.B. Nachnahmespesen oder dergleichen sein.

4.5 Verkaufsabwicklung. Nach Abschluß eines Bestellvorganges durch den "Käufer" erhalten der "Marktplatzbetreiber" der "Verkäufer" sowie der "Käufer" eine Email mit einer Übersicht der Bestellung sowie eine Kostenaufstellung. Auf dieser sind der Warenpreis, die Versankosten, allfällige Gebühren sowie die Mehrwehrssteuer einzeln ausgewiesen. Weiters wird ebenfalls eine Widerrufserklärung des "Verkäufers" sowie die aktuellen AGB des "Verkäufers" als PDF-Datei im Anhang mitgesendet.
Der "Verkäufer" verpflichtet sich dem "Käufer" zeitnah eine Auftragsbestätigung oder eine Rechnung per Email bzw. ein Email aus derem Inhalt hervorgeht das die Bestellung beim "Verkäufer" eingegangen ist zu senden.
Aus diesem Email bzw. den kaufmännischen Papieren muss hervorgehen das die bestellten Produkte zu den angegeben Lieferzeiten sowie den angeführten Preisen lieferbar sind.

4.6 Stornierungen. Der "Verkäufer" verpflichtet sich Stornierungen von Bestellungen umgehend mit dem "Käufer" abzuwickeln. Sollten Verkäufe rückabgewickelt werden so sind für diese keine Provisionzahlungen an den "Marktplatzbetreiber" zu entrichten. Die Abwicklung einer Stornierung hat vorzugsweise per Email zu erfolgen. Dem "Marktplatzbetreiber" ist durch Zusendung des Emailverkehrs glaubhaft zu machen das ein Verkauf storniert wurde.


4.7 Provisionsabrechnung. Der "Verkäufer" hat die Möglichkeit uneingeschränkt passende Produkte auf der Webseite des "Markplatzbetreibers" zum Kauf anzubieten. Nach einem Kaufabschluß und einer erfolgreichen Warenübergabe nimmt der "Verkäufer" zur Kenntnis das an den "Marktplatzbetreiber" eine Provision in der Höhe von 10 % des Warenwertes zu entrichten ist.  Der Abrechnung dieser Provision erfolgt durch den "Marktplatzbetreiber" ab einer Provisionsgesamtsumme von 50,-- Euro excl. Mehrwehrssteuer in Form einer Rechnung welche per Email an den "Verkäufer" versendet wird. Wird dieser Betrag bis zum Ende jeden Kalenderjahres nicht erreicht so erfolgt im Jänner des nachfolgenden Jahres eine Abrechnung der offenen Provisionen. Provisionen werden nur für den Warenwert, jedoch nicht für Versandkosten bzw. Gebühren verrechnet.
Der "Verkäufer" hat die Möglichkeit durch Nutzung einer kostenpflichtigen Flatversion die Höhe der Provision auf 0% zu reduzieren. Die Nutzung einer Flatversion wir durch einen eigenständigen Vertrag zwischen dem "Marktplatzbetreiber" und dem "Verkäufer" geregelt.

4.8 Urheberrecht. Jeder "Verkäufer" haftet für die Produkte sowie zu den Angaben zu Produkten welchen auf diesen Marktplatz veröffentlicht werden. "Verkäufer" dürfen nur eigene Bilder von Produkten hochladen bzw. wenn Bilder aus anderen Quellen verwendet werden so muss der "Verkäufer" die Urheberrechte über diese Bilder besitzen.
Weiters hat der "Verkäufer" die Möglichkeit Bilder im Unternehmensprofil hochzuladen. Hier dürfen ebenfalls nur Bilder hochgeladen die nicht gegen Urheberrechte anderer verstoßen.
Sind auf den Bildern Personen erkennbar so ist die Zustimmung zur Veröffentlichung  einzuholen.
Weiters dürfen vom "Verkäufer" nur Produkte angeboten werden die nicht gegen Rechte Dritter verstoßen.
Es dürfen keine Produkte angeboten werden die anstößig, beleidigend, diskriminierend bzw. deren Verkauf gesetzlich verboten ist. 
Die Angaben zum eigenen Unternehmen sowie zu den Produkten hat wahrheitgemäß zu erfolgen.
Sofern es zu einer Verletzung von Rechten Dritter oder einem Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften seitens des "Verkäufers" oder "Käufers" kommt, hält dieser den "Marktplatzbetreiber" schad- und klaglos und stellt den "Marktplatzbetreiber" von sämtlichen Ansprüchen inklusive der Kosten der angemessenen Rechtsverteidigung frei.

 

4.9 Jeder "Verkäufer" hat die Möglichkeit seinen Firmeneintrag löschen zu lassen. Hierfür muss der "Marktplatzbetreiber" schriftlich davon in Kenntnis gesetzt werden. Ein Löschung von Unternehmensdaten ist nur durch den "Marktplatzbetreiber" möglich.
 

4.10 Der "Verkäufer" darf nur Produkte zum Kauf anbieten die den Nachhaltigkeitsrichtlinien des "Marktplatzbetreibers" entsprechen. Diese Richtlinien sind auf der Webseite des "Marktplatzbetreibers" ersichtlich. Sollten sich diese Richtlinien ändern sodaß bereits eingetragenen Produkte nicht mehr den aktuellen Richtlinien entsprechen so hat der "Marktplatzbetreiber" das Recht den "Verkäufer" davon in Kenntnis zu setzen bzw. entsprechende Produkte zu deaktivieren.

4.11 In einigen Bereichen des Betriebskonto können Verlinkungen durchgeführt werden. Der "Verkäufer" verpflichtet sich nur Verlinkungen auf eigene Firmendaten einzustellen.  Keinesfalls dürfen Verlinkungen an Internetseiten eingetragen werden die gegen aktuelle Gesetze verstoßen.

4.12 Verknüpfung zu einem Biolabel
In der Betriebsstammdatenanlage besteht die Möglichkeit bei Labels eine Verknüpfung auf eine Biozertifizierungstelle zu aktivieren. Sollte auf eine Zertifizierungsstelle hingewiesen werden so dürfen nur jene Kategorien und Unterkategorien gewählt werden die im Zertifikat angeführt sind . Auch eine textliche Auflistung von Bioprodukten  darf nur Produkte enthalten die auch im Zertifikat aufgelistet sind.

5. "Marktplatzbetreiber"

5.1 Der "Marktplatzbetreiber" hat das Recht dem "Verkäufer" monatlich Informationen per Email zuzusenden.

5.2 Der "Marktplatzbetreiber" hat das Recht Daten des "Verkäufer", welche gegen diese AGB verstoßen, zu löschen.
 

5.3 Der "Marktplatzbetreiber" hat das Recht Produkte eines "Verkäufer" welche gegen diese AGB bzw. gegen die Richtlinien verstoßen zu deaktivieren und gegenenfalls zu löschen.

5.4 Der "Marktplatzbetreiber" hat das Recht ohne Angabe von Gründen den Betrieb diese Marktplatzes einzustellen. 

5.5 Schadenshaftung
Der "Marktplatzbetreiber" übernimmt keinerlei Haftung gegenüber Schäden die durch die Benutzung dieser Webseite entstanden sind bzw. entstehen.

5.6 Haftung bei Fehlinformationen
Informationen die Sie auf dieser Webseite finden und die durch den "Marktplatzbetreiber" bereit gestellt werden, wurden nach bestem Wissen und Gewissen erfaßt.
Es wird keine Haftung gegenüber Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Angaben übernommen.

5.7 Datenweitergabe.
Der "Marktplatzbetreiber"  verkauft die eingetragenen Unternehmensdaten nicht
an Dritte weiter.

5.8 Für die zwischen dem "Marktplatzbetreiber und dem Werkbesteller, Käufer oder Auftraggeber (in der Folge auch als "Verkäufer" bezeichnet) abgeschlossenen Verträge, insbesondere Kaufverträge, Werkverträge oder sonstige in Auftrag gegebenen Leistungen gelten ausschließlich nachstehende AGB.

 

6. Anwendbares Recht/Gerichtsstand

6.1 Es gilt ausschließlich die Anwendbarkeit österreichischen Rechts unter Ausschluss des UN- Kaufrechts als vereinbart.  Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder Wohnsitz hat, entzogen wird.

 

6.2 Für allfällige Streitigkeiten wir die örtliche Zuständigkeit des jeweils sachlich für den Sitz des "Marktplatzbetreibers" zuständigen Gerichts ausdrücklich vereinbart. Dies gilt nicht, soweit diese Vereinbarung gesetzlichen Vorschriften, insbesondere das Konsumentenschutzgesetz zu Gunsten des Verbrauchers, entgegensteht.

7. Änderung der AGB

Es gilt stets die aktuelle, auf der Webseite des "Marktplatzbetreibers" veröffentlichte Version der AGB. Der Marktplatzbetreiber behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern, sofer dies inhaltlich oder rechtlich notwendig wird. "Verkäufer" bzw. "Käufer" wird daher empfohlen die AGB regelmäßig zu überprüfen.

8 Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

9. Schlussbestimmungen

9.1 Als Erfüllungsort gilt der Firmensitz des "Marktplatzbetreibers"

9.2 Die Vertragssprache ist Deutsch.

9.3 Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Nutzer einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedinungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Regelungen davon unberührt.

9.4 Durch diese allgemeinen Geschäftsbedinungen werden die Rechtsbeziehungen zwischen den Vertragsparteien abschließend geregelt. Änderungen oder Ergänzungen dieser Vereinbarung bedürfen der Schriftform, das gilt auch für das Abgehen vom Schriftlichkeitserfordernis.

9.5  Ist der "Käufer" ein Verbraucher im Sinne des § 1 Abs 1 Z 2 des KSchG, treten die zwingenden Bestimmungen des KSchG anstelle der Regelung in den AGB. Die übrigen Bestimmungen dieser AGB bleiben davon aber unberührt.


 

© Copyright 2021   |   Eichberger   |   All Rights Reserved   |   Powered by media3000